Wir wollen uns nicht auf unserer Arbeit ausruhen, aber das sollten Sie wissen:

  • 2009 war ein erfolgreiches Jahr mit dem Gewinn des von uns initiierten Bürgerbegehrens, das erste in NRW, mit dem Ziel, das Freibad Höxter zu erhalten.
    68 % der Bürger stimmten mit Ja!
  • Historisch war auch der immense Verlust der bis dahin mit absoluter Mehrheit regierenden CDU.
    Die neue Mehrheit gründete sich auf SPD, UWG und Grüne. Die CDU musste in die Opposition!
  • Georg Heiseke wurde zum stellvertretenden Bürgermeister vom Rat gewählt ( 2009 bis 2014 )

Wer nicht nur reden, sondern etwas bewegen will, rennt bei uns offene Türen ein. Bei unseren regelmäßigen Versammlungen, die öffentlich sind, ist jeder, der sich engagieren will, herzlich willkommen.

Hierfür setzen wir uns aktuell ein:

  • Digitalisierung der Schulen
  • Erhalt aller Schulformen
  • Ausbau schnelles Internet
  • Ausweisung neues Bauland in Höxter und den Ortschaften
  • Landesgartenschau 2023 in Höxter
  • Sportentwicklungskonzept
  • Interkommunale Zusammenarbeit mit Holzminden
  • Barrierefreiheit Fußgängerbereich/ Marktstrasse Höxter
  • Klimaschutz bei allen Projekten
  • Verkehrskonzept , Ausbau Radwege,
  • Kein Schwerlastverkehr in der Innenstadt
  • Brückensanierung Weserbrücke
  • Weltkulturerbe Corvey
  • Musikschule
  • Seniorenbüro